ZWEI UND MEHR-Elterntreff im EKIZ Graz: “Das Monster unter dem Bett”

Zurück

Kinder und ihre Ängste

Kinder haben vielfältige Ängste, die für Erwachsene oft schwer nachvollziehbar sind. So fürchten sie sich im Dunkeln, haben Angst vor Neuem, vor Trennungen, vor Monstern und vielem mehr. In verschiedenen Phasen der Entwicklung entstehen ganz natürlich unterschiedliche Ängste, auch spielt die kindliche Fantasie eine große Rolle.

Inhalte:
• Welche Formen von Angst gibt es?
• Wie soll man reagieren, wenn plötzlich ein Monster unter dem Bett ist?
• Hat Angst auch eine positive Seite?
• Kann/Soll man Angst verhindern?

Referentin:

Doris Fleck, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, Referentin in der Erwachsenenbildung, Leiterin der Beratungsstelle „Institut fürFamilienfragen”, http://www.familienfragen.at

Termin: 11.11.2019, 19:00-20:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Eltern-Kind-Zentrum Graz
Petersgasse 44a
8010  Graz

Web: http://www.ekiz-graz.at/

Zurück

Mit finanzieller Unterstützung des