ZWEI UND MEHR-Elterntreff Fürstenfeld: „Kinder fürs Leben stärken“ – Lebenskompetenzförderung im Kindesalter als Maßnahme der Suchtvorbeugung

Zurück

Eltern sind für ihre Kinder die wichtigsten und engsten Bezugspersonen und prägen damit am stärksten die Qualität der emotionalen Bindung. Jene enge Beziehung, die entscheidend für die soziale und emotionale Entwicklung von Kindern ist.

Gelebte Suchtvorbeugung bedeutet, die Persönlichkeit eines Menschen zu stärken – viele Schritte gehen Eltern dabei gemeinsam mit ihren Kindern. Und sind die wichtigsten Begleiterinnen und Vorbilder.

Wie Sie Ihr Kind vor einer möglichen Suchtentwicklung schützen können, erfahren Sie in dieser Veranstaltung.

Referentin:
Pascale Sorge, VIVID – Fachstelle für Suchtprävention

Veranstaltungstermin und-ort: 27.11.2019, 19:00-20:30 Uhr

Eltern-Kind-Zentrum Füprstenfeld, JUFA Hotels Fürstenfeld Burgenlandstraße 15/Dachgeschoss
8280  Fürstenfeld
Web: http://www.ekiz-fuerstenfeld.at/

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird nach angemeldetem Bedarf (online beim Anmeldeformular, spätestens eine Woche vor der Veranstaltung) in Gebärdensprache übersetzt.

Um  Online-Anmeldung wird ersucht.

Einladung und weitere Infos finden Sie hier in Kürze unter

A6 FA Gesellschaft –Referat Familie, Erwachsenenbildung und Frauen

Karmeliterplatz 2 8010 Graz
Tel: (0)316/877 – 4023
familie@stmk.gv.at
www.familien.steiermark.at


Zurück

Mit finanzieller Unterstützung des