(Vor-) Lesen macht Spaß – ZWEI UND MEHR

Zurück

Der Wert des Vorlesens für die Entwicklung von Kindern

Termin: Mittwoch, 07. Juni 2017, 18.30 – 20.00 Uhr

Ort: Karmeliterhof, Karmeliterplatz 2, 8010 Graz

Vorlesen und Geschichten erzählen ist fast überall möglich. Mit Geschichten und Büchern eröffnen sich neue Welten in den Köpfen der Kinder. Ganz nebenbei wird der Sprachschatz erweitert, Satzmuster und Redewendungen prägen sich ein. Lesen und Schreiben ist eine wichtige Bildungsgrundlage, denn ohne Lesefähigkeit fehlt der Zugang zu Information und Bildung. Gemeinsame Leserituale in der Familie vermitteln nicht nur Freude, sondern haben auch eine wertvolle Vorbildwirkung. Und Vorbilder machen Lust auf “MEHR” Lesen.

Inhalte:
•Effekte des Vorlesens und des Erzählens
•Vorbildwirkung der Eltern und Bezugspersonen
•Tipps fürs Vorlesen und Erzählen ab dem Babyalter
•Vorlesen in unterschiedlichen Sprachen (Gebärdensprache, Erstsprache,…)


Referentin: Ulrike Brantner, päd. Mitarbeiterin  im Katholischen Bildungswerk Schwerpunkt Elternbildung, Kindergartenpädagogin, Dipl. Erwachsenenbildnerin

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird nach angemeldetem Bedarf (eine Woche vor Veranstaltung) in Gebärdensprache übersetzt!

Um Anmeldung wird gebeten – begrenzte TeilnehmerInnenanzahl! Tel. 0316/877-2222 oder info@zweiundmehr.at

http://www.zweiundmehr.steiermark.at/cms/beitrag/12566142/135802561/_1

Zurück

Mit finanzieller Unterstützung des