„Toben, schreien, wütend sein” – Alles ganz normal?!

Zurück

Kinder können sich unbeschreiblich freuen. Sie können aber auch wütend sein, toben, schreien und Eltern mit diesen Ausbrüchen zur Verzweiflung bringen. Dabei sind die Gefühle wie Wut, Trauer, Angst genauso wichtig, wie Freude und Begeisterung. Alle Gefühle brauchen Beachtung und Zuspruch und sind für die gesunde Entwicklung eines Kindes wichtig.

Inhalte:

  • Der richtige Umgang mit Gefühlen
  • Beitrag von Eltern und Bezugspersonen
  • Notfalltipps für den Alltag
     

Referentin:
Mag.a Silke Grangl

Die Veranstaltung findet digital statt.
Termin: 25.02.2021 von 18:30-20:00 Uhr

Die Veranstaltung ist kostenfrei für alle (werdenden) Eltern, Bezugspersonen und Interessierten. Nach Anmeldung beim Eltern-Kind-Zentrum Fürstenfeld unter info@ekiz-fuerstenfeld.at werden die Infos für die Online-Teilnahme übermittelt.

Kontakt:
Eltern-Kind-Zentrum Fürstenfeld
Tel: 0660/7914855
E-Mail: info@ekiz-fuerstenfeld.at
Web: http://www.ekiz-fuerstenfeld.at/

Zurück

Mit finanzieller Unterstützung des