ONLINEVORTRAG: Das sprachentwicklungsverzögerte Kind und seine Perspektiven

Zurück

Was macht den normalen Sprachentwicklungsverlauf mit all seinen Facetten innerhalb der Vielfalt von Entwicklung in allen Modalitäten der ersten Kinderjahre aus? 

Was sind mögliche Ursachen, die zu Störungen führen können? 

Wie kann die Vielzahl an Merkmalen, an denen eine Sprachentwicklungsverzögerung festzumachen ist, erkannt werden? 

Welche Perspektiven haben Kinder, denen frühzeitige Hilfe gar nicht oder zu spät angeboten wird? 

Was kann die Aussicht verändern und ist es überhaupt möglich, den Sprachentwicklungsverlauf in geregelte Bahnen zu lenken? 

Zielgruppe: Kindergartenpädagog*innen, Frühförder*innen, Kinderbetreuer*innen, Tagesmütter/-väter

Referentin: Karin Hütter (Logopädin, SI- & Rota-Therapeutin und SAFE®-Mentorin)

Termin: Donnerstag, 18. März 2021, 15 – 18 Uhr (3 UE) – Online über ZOOM Kosten: €25,-

Kontakt: MOSAIK Bildung und Kompetenz (BuK) GmbH
Wiener Straße 148, 8020 Graz
Tel. 0316/68 92 99
Email buk@mosaik-gmbh.org
https://www.buk-web.at/de/seminare-vortr%c3%a4ge-workshop/50_ONLINEVORTRAG-Das-sprachentwicklungsverzoegerte-Kind-und-seine-Perspektiven.aspx?LNG=de&eventid=362&menuitemid=136


Zurück

Mit finanzieller Unterstützung des