KiB children care – Der Verein rund ums erkrankte Kind

Zurück

Seit mehr als 35 Jahren setzt sich KiB children care für die Rechte kranker Kinder ein und seit mehr als 20 Jahren gibt es die KiB-Initiative notfallmama. Engagierte Notfallmamas und –papas kommen zur Familie nach Hause und betreuen die Kleinen mit viel Liebe, Herz und Geduld, so dass sie in Ruhe und Geborgenheit in ihrer gewohnten Umgebung gesund werden können, wenn Mama oder Papa nicht daheim bleiben können oder im Homeoffice arbeiten. Notfallmamas*papas kommen auch zum Kind nach Hause, wenn die Eltern mal krank sind und das Bett hüten müssen!
Zeit und Zuwendung für Kinder zum Gesundwerden und in außergewöhnlichen Situationen…

Unterstützungen für Familien

Notfallmama, bitte komm!
KiB ist die Feuerwehr für die Betreuung von Kindern zu Hause,

  • wenn ein Kind erkrankt (auch wenn Eltern von zu Hause aus arbeiten).
  • wenn Eltern selbst erkranken und niemand sonst für die Kinder sorgen kann.
  • wenn Eltern eine kurze Auszeit brauchen, springt eine/ein Notfallmama*papa bis zu drei Tage pro Kalenderquartal ein!
  • wenn Eltern im Homeoffice ein wichtiges Telefonat oder Online-Meeting haben: Eine Notfallmama beschäftigt das Kind mittels Videotelefonie bis zu 60 Minuten.

Für Eltern, die sich nicht vorstellen können, wie diese Betreuung funktionieren kann, gibt es zudem „Schnupperstunden“ zum Kennenlernen des Ablaufs.

Kontakt:
Telefonisch erreichbar rund um die Uhr: 0664 / 6 20 30 40
Website: https://www.kib.or.at/kib/

KiB-Infofalter.pdf

Zurück

Mit finanzieller Unterstützung des