Grazer Jugendamt startet Befragung von Jugendlichen und Familien

Zurück

Wie ging es Grazer Familien während der Pandemie?

Der Alltag von uns allen hat sich in den vergangenen eineinhalb Jahren aufgrund der Corona Pandemie unter anderem durch die zahlreichen Lockdowns und Schulschließungen verändert. Doch wie sind Sie, wie bist du mit diesen Einschränkungen umgegangen? In dieser Befragung geht es darum, wie Eltern, Kinder und Jugendliche die Corona-Zeit erlebt haben, welche Schwierigkeiten aufgetreten sind und wie Familien diese Situation bewältigt haben.

Mit der Teilnahme an dieser Studie leisten Sie und leistest du einen großen Beitrag dazu, herauszufinden wie es Grazer Familien geht und wie wir diese bestmöglich unterstützen können.

Hier gibt´s alle relevanten Infos, die Fragebögen als PDF sowie den Flyer: https://tinyurl.com/fam21info

Die Umfrage läuft bis 31. Oktober 2021. 

An der Befragung teilnehmen!© Sabine Hoffmann

Voraussetzung?

Wichtig für die Teilnahme an dieser Studie ist, dass Sie Elternteil von mindestens einem Kind unter 18 Jahren sind und in Graz leben oder dass du zwischen 14 und 18 Jahren alt bist und in Graz lebst.

Die Bearbeitung dieses Fragebogens wird circa 15 Minuten dauern.

Die ersten 500 Teilnehmenden zwischen 14 und 18 Jahren bekommen als Dankeschön ein kleines Geschenk.

Liebe Eltern, 
das ist Ihr Fragebogen in den Sprachen: Deutsch, English, Bosniaki, Српски, Hrvatski, Română, عربي, فارسی, русский, Español, Türkçe.

Liebe Jugendliche, 
das ist euer Fragebogen in den Sprachen: Deutsch, English

Zurück

Mit finanzieller Unterstützung des