FORTBILDUNGSPROGRAMM 2020/21

Zurück

Nach einem erfolgreichen Start im vorigen Herbst bietet TAGESMÜTTER STEIERMARK ab November 2020 wieder ein breites Programm an vielfältigen Fortbildungsthemen an.

Elementare Musikerfahrungen mit unterdreijährigen Kindern, Jeux Dramatiques, Rota-Therapie, ForscherInnen und EntdeckerInnen unter drei Jahren, die beziehungsvolle Pflege nach Emmi Pikler und vieles mehr! Hier geht es zur Online-Broschüre und zur Anmeldung.

Anmeldung und Fortbildungsangebot

Wir möchten damit den fachlichen Austausch mit anderen Berufsgruppen wie

  • KinderbetreuerInnen und PädagogInnen in Kinderkrippen und Kindergärten
  • FrühförderInnen und FamilienhelferInnen
  • Tagesmüttern und Tagesvätern anderer Träger ermöglichen und verstärken.

Die praxisorientierten, pädagogisch vielseitigen Themen gehen auf die Bedürfnisse der Kinder von 0 bis 6 Jahre ein. Die Vortragenden aus unterschiedlichen Herkunftsberufen bringen Fachwissen, Praxiserfahrung und Methodenvielfalt mit und bauen auf den Fragestellungen der TeilnehmerInnen auf.

Die Teilnahme an den Fortbildungen wird vom Land Steiermark für KinderbetreuerInnen in Kinderkrippen angerechnet.

Die Veranstaltungen finden nach den aktuellen COVID-19-Richtlinien statt.

Zurück

Mit finanzieller Unterstützung des