Kinderhäuser

Das Motto der Kinderhäuser ist:
„Groß und Klein unter einem Dach“.
Kinderhäuser sind Einrichtungen
für Kinder ab 18 Monaten.
Kinder können dort betreut werden,
bis die Schulpflicht zu Ende ist.

Kinderhäuser haben viele Vorteile.
Zum Beispiel:

  • In den Kinderhäusern bleiben die Kinder
    viele Jahre lang im gleichen Umfeld.
  • Es gibt Kinder in unterschiedlichem Alter.
  • Die Betreuung ist so ähnlich wie in einer Familie.
  • Geschwister können den Tag gemeinsam verbringen.
    Ihre Eltern haben nur einen Ort,
    von dem sie ihre Kinder abholen.
    Dadurch bleibt mehr Zeit für die Familie.

In einem Kinderhaus werden 30 Kinder betreut.
Die Betreuung von Kindern im Jahr vor der Schule
ist am Vormittag 6 Stunden gratis.

Mit finanzieller Unterstützung des


Arbeitsmarktservice Steiermark

 

Land Steiermark

 
Bundesministerium für Familien und Jugend


 
 
Zum Seitenanfang