Neuigkeiten und Veranstaltungen

Starthilfe für Kinder und Jugendliche mit Epilepsie in Kindergarten, Hort und Schule in der Steiermark.

Kostenloses Unterstützungsangebot für PädagogInnen/ Eltern / Kind / Jungendliche!

Seit Jänner 2017 unterstützt das Institut für Epilepsie IfE gemeinnützige GmbH mit dem Projekt "Suky" Kinder/Jugendliche mit Epilepsie, der Familien und PädagogInnen in Kindergarten, Schule und Hort. Das Pilotprojekt SuKY wird von "Gemeinsame  Gesundheitsziele" finanziert und derzeit in der Steiermark und in Wien kostenlos angeboten.

Durch eine individuelle Epilepsieberatung bei der Neuaufnahme an der Schule eine Kindes mit Epilepsie bzw. dem Auftreten von Anfällen eines bereits an der Schule befindlichen Kindes wird man dem Einzelfall gerecht.

Mit Unterstützung eines/r EpilepsiefachberaterIn sollte ein gemeinsames Gespräch der Eltern mit dem/der Schularzt/Schulärztin und der/dem KlassenlehrerIn (oder Klassenvorstand) erfolgen.

Ab sofort können sich Betroffene, Eltern und/oder PädagogInnen aus dem Bereich Schule/Hort/Kindergarten aus der Steiermark bzw. Wien beim Institut für Epilepsie melden.

Institut für Epilepsie IfE gemeinützige GmbH
Mag.a Elisabeth Pless, zertifizierte Epilepsiefachberaterin, Geschäftsführerin
Tel: +43 664 60 177 4100

www.epilepsieundarbeit.at

Epilepsie_Folder.pdf

Mit finanzieller Unterstützung des


Arbeitsmarktservice Steiermark

 

Land Steiermark

 


 
 
Zum Seitenanfang