Neuigkeiten und Veranstaltungen

GRATIS NACHHILFE FÜR ALLE

Das Projekt, initiiert von bit social, geht in die nächste Runde. Auch in diesem Schuljahr wird wieder gemeinsam daran gearbeitet, sozial und finanziell benachteiligten Kindern größere Chancen im Schul- und Arbeitsbereich zu ermöglichen.

Der Verein bit social ermöglicht In Kooperation mit dem Ressort für Bildung und Integration – Stadtrat Kurt Hohensinner sowie der Initiative Working hero und der
ÖH Graz eine kostenlose Lernbetreuung im Rahmen von Nachhilfestunden
für sozial benachteiligten SchülerInnen. Die Standorte der Nachhilfebetreuung wurden dabei so gewählt, dass sie für die Zielgruppe leicht erreichbar sind, wobei auch sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche mit Migrations-  oder Asylhintergrund dazu motiviert werden,
die Lernbetreuung zu nutzen, um ihre schulischen Leistungen zu verbessern.

In vier Standorten in Lend, Gries, Gösting und Eggenberg greifen motivierte, engagierte und freiwillige NachhilfelehrerInnen ihren Schützlingen aus Grazer Schulen unter die Arme. Ab 2019 sind weitere Standorte in Graz geplant. Die Kids im Alter von 10 bis 14 Jahren bekommen dienstags und donnerstags von 15:00 bis 17:00 Uhr Unterstützung bei den Hausübungen und werden auf anstehende Tests und Schularbeiten vorbereitet.

In kleinen Gruppen entwickeln die TeilnehmerInnen individuelle Lernstrategien und stärken ihr Selbstbewusstsein, indem Inhalte selbstständig erarbeitet werden.

Das Team der Lehrenden besteht weiterhin aus engagierten Studierenden der Universität Graz und der Pädagogischen Hochschule. Außerdem sollen pensionierte und arbeitslose LehrerInnen die Chance bekommen, ihr berufliches Können sinnvoll weiterzugeben. Die NachhilfelehrerInnen werden ab Oktober 2018 von zwei Standortkoordinatorinnen begleitet und können sich mit Anregungen, Wünschen und Problemen an diese wenden. Zudem finden monatliche Supervisionstreffen statt, in denen die Geschehnisse in den Einheiten seitens der LehrerInnen reflektiert und diskutiert werden. So wird ein Austausch und Teambuildings geschaffen, die es allen Beteiligten ermöglichen, sich im Kontext des Nachhilfeunterrichts wohl zu fühlen und den Unterricht effektiv und anregend zu gestalten.

LehrerInnen und SchülerInnen werden auch im kommenden Schuljahr wieder gemeinsam an einer strahlenden schulischen und beruflichen Zukunft arbeiten!

Weitere Informationen über das Projekt GRATIS NACHHILFE FÜR ALLE unter
https://bitsocial.at/p3-gratis-nachhilfe-projekt-geht-in-die-naechste-runde/ 

Mail: #p3@bitsocial.at#

Mit finanzieller Unterstützung des


Arbeitsmarktservice Steiermark

 

Land Steiermark

 


 
 
Zum Seitenanfang